Was ist FriendlyVox

Das sprachunterstütze Portal FriendlyVox stellt eine einzigartige Lösung dar, die Sehbehinderten Informations- und Kommunikationsdienste vermittelt. FriendlyVox basiert auf dem Cloud-Prinzip, dass heißt, alle Benutzerdaten und Einstellungen werden auf dem Server gespeichert und die eingeloggten Benutzer haben den Zugriff darauf praktisch jederzeit und überall. FriendlyVox kann somit einem Sehbehinderten auf Reisen dienen, wo man den eigenen Computer nicht mit hat und trotzdem die Post erledigen muss oder nur Zeitung lesen möchte. Die Inbetriebnahme von FriendlyVox auf einem fremden Computer ist durchaus trivial.

FriendlyVox bringt auch automatische Aktualisierungen auf neue Versionen. Der Benutzer muss sich um nichts kümmern, die neuen Versionen werden bei jedem Aufrufen des Internet-Browsers automatisch installiert.

FriendlyVox liest alle notwendigen Informationen selbst vor, sodass es auf einem üblichen nicht sprachunterstützten Computer oder Notebook laufen kann. Die einzige Voraussetzung dafür ist der installierte Browser Google Chrome. Durch eine einfache Anpassung der Computereinstellung wird dann sichergestellt, dass die sprachunterstützte FriendlyVox Umgebung mit einer einzigen Tastenbetätigung aufgerufen werden kann.

Grundbefehle zur Bedienung

Generell gilt hier der Grundsatz, FriendlyVox mit möglichst wenigen Tasten zu bedienen. Dies bedeutet, dass, ausgenommen Texte schreiben, der Benutzer die meisten Funktionen über ein paar Tasten starten kann. Das kann insbesondere dann von Vorteil sein, wenn der sehbehinderte Benutzer mit einer für ihn unbekannten Tastatur arbeitet. In dieser Situation muss er sich nicht lange mit der Verteilung aller notwendigen Tasten vertraut machen. Er braucht vor allem nur zu wissen, wo die Funktionstasten F1, F2, F3 liegen, wo sich Enter und ESC bzw. Kursortasten, d.h. Pfeil nach oben/nach unten/nach rechts/nach links befinden.

Wichtigste Tasten und Tastenkürzel

F1 - Kontexthilfe

Ctrl+F1 - Funktion Wo bin ich. Durch Betätigung dieses Tastenkürzels stellt der Benutzer fest, welche Aufgabe gerade läuft.

F2 - Aufrufen des Hauptmenüs, wo die grundlegenden Bedienbefehle angewählt werden.

F3 - Kontextmenü mit Befehlen für die Bedienung des aktuell laufenden Dienstes. So z.B. im Falle von E-Mail sind hier Funktionen zur Erstellung einer neuen Nachricht, zum Sprung zur ausgegangenen Post u.ä. verfügbar.

Pfeil nach oben /nach unten- grundlegende Bewegung zwischen einzelnen Listenpositionen. Aufgelistet werden können Menüpunkte, einzelne Nachrichten im Nachrichtenverzeichnis, einzelne Links zu Suchergebnissen bei Dienstleistungen wie z.B. YouTube oder Wikipedia u.ä.

Enter - dient zur Bestätigung der ausgewählten Position.

ESC - dient üblicherweise zur Rückkehr um eine ebene höher in der Menühierarchie oder zum Abbruch einer getätigten Auswahl.

Ctrl - dient als Pause bzw. erneute Wiedergabe für das automatisierte Lesen.

Ctrl+Shift+0 - bringt den Benutzer zurück zum FriendlyVox. Diese Funktion ist für Situationen bestimmt, in denen sich der Benutzer z.B. in eine andere Windows-Anwendung verirrt und somit aus der FriendlyVox-Umgebung herausfällt. Der Befehl funktioniert beim aktivierten Chrome-Browser.

Ctrl+Shift+B - lässt das FriendlyVox-Rollo herauf/herunter. Das Rollo kann z.B. die Arbeit ohne Bildschirm für sehende Benutzer simulieren. Einige FriendlyVox-Funktionen sind nur bei heruntergelassenem Rollo verfügbar.

Ctrl +/- - Lupe, vergrößert /verkleinert den Bildschirm

 

Verfügbare Dienste

FriendlyVox ist in zwei Betriebsarten benutzbar, im freien oder im registrierten Modus, wobei der Letztgenannte das Einloggen des Benutzers aufgrund seiner Registration erfordert. Im registrierten Modus bietet FriendlyVox mehr Dienste mit höherem Komfort, der freie Modus ist somit hauptsächlich für das grundlegende Kennenlernen des Portals bestimmt.

Starten Sie durch Betätigung der Taste F2 - es öffnet sich ein visuelles Kontrastmenü, das folgende Wahlmöglichkeiten enthält:

1. Kommunikation

2. Medien

3. Büro

4. Informationen

5. Unterhaltung

6. Bedienung

7. FriendlyVox

Kommunikation

Die Auswahl Kommunikation enthält bis auf weiteres nur einen Punkt - E-Mail - der nur für registrierte Benutzer verfügbar ist. In der Grundeinstellung wird mit der E-Mail-Box des Google-Kontos gearbeitet. Möchte der Benutzer eine andere als Google E-Mail verwenden, kann er sich die alternative Mailbox in der Sektion FriendlyVox/Benutzerprofil/Mailbox einstellen.

In der Mailbox können dann eingehende Nachrichten gelesen, beantwortet oder weitergeleitet, neue Nachrichten geschrieben und alte gelöscht werden. Können online Lesen die meisten Formate von text-Dateien (pdf, doc, docx, txt..), spielen können grundlegende multimedia-Anlagen (wav, mp3, mp4). Die Mailbox ist mit den Kontakten des Google-Kontos voll integriert, auch wenn der Benutzer eine andere als die Google Mailbox verwendet. Beim Erstellen einer neuen Nachricht kann man nur Teile des Namens oder der E-Mail-Adresse eingeben und automatisch wird eine Liste entsprechender Kontakte aufgefüllt (eingeflüstert), zwischen denen der Benutzer wählen kann. Eine interessante Funktion ist der import der Kontakte im vCard-format. Senden Sie Ihre E-Mail, wo der Anhang wird eine Visitenkarte im vCard-format und nur durch drücken der Enter auf der detail der Anhänge der E-Mail-fügen Sie eine Visitenkarte in Ihre Kontakte. In das Feld des Empfängers ist jeweils eine Mailadresse einzugeben, nach erfolgter Eingabe erscheint automatisch wieder ein Feld für einen eventuellen nächsten Empfänger.

Der Menüpunkt Medien enthält drei Positionen - Nachrichten, Radiosender und YouTube.

Die Position Nachrichten bietet Zugriff auf Internet-Nachrichtenportale in verschiedenen Sprachen. Die Ausgangsliste bietet Nachrichtenserver des jeweiligen Benutzerlandes. Nach Bestätigung der jeweiligen Tageszeitung öffnet sich das entsprechende Portal mit den angebotenen Zeitungsartikeln. Auf allen Nachrichtenportalen kann man nicht nur die Hauptseiten, sondern auch einzelne Rubriken durchblättern. Sämtliche Informationen - Überschriften, Rubriken und Artikeltexte - werden mit einer gut verständlichen synthetischen Stimme wiedergeben. Weitere, fremdsprachige Nachrichtenserver sind im Kontextmenü F3 unter dem Angebot Alle Nachrichtenportale verfügbar. Man kann auch die Suchfunktion aufrufen und durch Eingabe eines Schlüsselwortes nach diesbezüglichen Artikeln suchen.

Das Element Zeitung in der Tschechischen Instanz FriendlyVoxu ermöglicht das Lesen von Artikeln aus der aktuellen print-Zeitungen.

Die Position Radiosender enthält hunderte Hörfunksender aus verschiedenen Ländern der Welt. Für nicht eingeloggte Benutzer wird eine Liste der Radiosender aus seinem Land angeboten. In der Senderliste kann man sich wieder mit Pfeilen bewegen. Nach Bestätigung der Auswahl des jeweiligen Senders beginnt direkt seine Wiedergabe. Alle zugreifbaren Radiosender können nach Aufrufen des Kontextmenüs (Taste F3) und der Auswahl Alle Sender durchgeblättert werden. Registrierten Benutzern steht eine Liste beliebter Sender zur Verfügung, die wahlweise mit der Funktion Zu beliebten Sendern hinzufügen aufgefüllt werden kann (Kontextmenü oder Direktbefehl Alt+P).

Die Position YouTube bietet die akustische Unterstützung des größten Globaldienstes für Video-Sharing. Nach Aktivierung des Dienstes wird sofort ein Formular für die Eingabe des Suchwortes angezeigt. Die Suche startet mit Betätigung der Enter-Taste und liefert eine Liste der Suchergebnisse, in denen wieder standardmäßig mit Pfeilen bewegt und mit Enter gewählt werden kann. Das Eingangssuchfeld ist ebenfalls mit der Flüsterfunktion ausgestattet, d.h. für einfachere Suche wird eine Liste entsprechender Texte angeboten. Die Videowiedergabe ist mit Start und Pause durch die Entertaste, bzw. mit schnellem Vor-/Rücklauf durch die Tastenkombi Alt+Pfeil nach rechts/links komfortabel. In dem Kontextmenü F3 liegt die Funktion Ähnliche Videos vor, die eine Liste von Videos mit Bezug zu der ausgewählten Aufnahme bietet.

Büro

Die Auswahl von Büro bietet die Dienste Kontakte, Anmerkungen, Übersetzungsmaschine.

Der Dienst Kontakte macht die Verwaltung von Kontakten für den Mailverkehr möglich. Die Kontakte werden im Rahmen des Google-Kontos gespeichert, dadurch ist auch ihre automatische Synchronisierung mit androidbasierten Smartgeräten gewährleistet. Mit FriendlyVox können Sie daher die Kontakte in Ihrem Handy effektiv im Griff haben.

Der Dienst Anmerkungen ermöglicht die Verwaltung von Textdokumenten, bei denen keine anspruchsvolle Formatierung notwendig ist. Nach Aktivierung wird eine Liste von Anmerkungen zum Lesen oder Editieren angeboten. Ist die Liste leer, kann mit der Kontextfunktion F3 Neue Anmerkung (Tastenkombi Alt+N) eben diese angelegt werden. Die Daten werden als Textdateien auf dem Google Drive des registrierten Google-Kontos in dem Ordner FriendlyVox/Notes gespeichert. Die Anmerkungen sind mit dem Dienst E-Mail und den Kontakten integrierbar, sodass man mit einer Funktion die Anmerkung an die gewählte Mailadresse als Mailkörper oder Anhang absenden kann.

Der Dienst Übersetzungsmaschine macht den Globaldienst Google Translator, also die Übersetzung mehrerer Weltsprachen zugänglich. Nach Aktivierung wird ein Textfeld angezeigt, wo die zu übersetzende Phrase einzutragen ist. Man kann einzelne Wörter wie auch ganze Sätze eingeben. Mit Betätigung der Enter-Taste wird die Übersetzung generiert und vorgelesen. Die Wahl der Quellen- und Zielsprache erfolgt wieder über das Kontextmenü F3 Quellsprache wählen (Alt+P) bzw. Zielsprache wählen (Alt+L). Man kann sich die Übersetzung buchstabieren oder die Informationen über den eingegebenen Begriff vorlesen lassen, unter denen Begriffsdefinition, Synonyme und Beispiele verfügbar sind. Eine weitere interessante Funktion sind die Informationen über den übersetzen Begriff, die Übersetzungsalternativen samt deren Relevanz anbieten.

Informationen

Die Wahl Informationen bietet die Dienste wie Wikipedia.

Der Dienst Wikipedia macht die gleichnamige globale Internetenzyklopädie zugänglich. Nach Aktivierung wird ein Suchfeld angeboten. Die Suche wird ebenfalls mit der akustischen Flüsterhilfe unterstützt. Nach Bestätigung durch die Enter-Taste wird eine Liste der gefundenen Artikel angezeigt, in der man sich wieder mit Pfeilen standardmäßig bewegen kann. Der gewünschte Artikel wird über Enter geöffnet und automatisch vorgelesen, wobei man sich in den einzelnen Sätzen mit den Pfeilen bewegen kann. Die Wikipedia-Beiträge enthalten viele Querverweise auf weitere Artikel, diese Links werden mit Tonsignal erkannt und es ist möglich, den verknüpften Artikel über die Enter-Taste sofort aufzurufen. Zur Verfügung steht ebenfalls die Funktion Vorlesen ohne Links einschalten (Ctrl+Shift+L), welche die Linkserkennung unterdrückt. Man kann sich den Artikel in einer Fremdsprache vorlesen lassen. Dazu dient die Funktion Artikel in einer anderen Sprache (ALT+L), die nach Anwählen der Sprache den Artikel in einer Fremdsprache öffnen kann (aktuell Tschechisch, Slowakisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Japanisch und Chinesisch).

Der Dienst Wetter vermittelt den Server des Tschechischen bzw. des Slowakischen hydrometeorologischen Instituts für die aktuelle Wettervorhersage. Nach Aktivierung wird die Berichtsart angeboten (z.B. Woche, Region) und danach die eigentliche Vorhersage vorgelesen.

Der Dienst Fahrpläne vermittelt den Zugriff auf den IDOS-Server, um die Verbindungen des öffentlichen Nah- und Stadtverkehrs aufzusuchen. Nach Aktivierung werden die Eingabefelder für den Startort (Von) und Zielort (Nach) angeboten, wo die jeweilige Gemeinde bzw. mit Kommatrennung auch Haltestelle einzugeben sind. Nach Absenden des Formulars wird die kurze Liste der gefundenen Verbindungen vorgelesen. Details sind über die Enter-Taste aufzurufen. Nach Absenden des Formulars wird die kurze Liste der gefundenen Verbindungen vorgelesen.

Der Dienst Glühwürmchen vermittelt den Server der Stiftung Glühwürmchen ähnlicherweise wie die üblichen Nachrichtenportale.

Unterhaltung

Die Auswahl von Unterhaltung bietet die Spiele MysteryMansion und Pexeso (Memory Cards). Ebenfalls neu ist der englische text-horror-Spiel Anchorhead.

Funktionen des Dienstes

Die Wahl Funktionen des Dienstes (Schnellwahl über die Taste F3) ist erst nach Aktivierung des jeweiligen Dienstes von Wichtigkeit. Sie enthält die Funktionen sowie verfügbare Tastenkürzel mit Bezug auf den jeweiligen Dienst - wie man sich in den Formularfeldern, im Klartext, zwischen den Menüpunkten bewegt.

Bedienung

Die Wahl Bedienung (Schnellwahl über F8) enthält das Submenü Stimmen und Töne und ferner mehrere unterstützende Hilfen, die uns Auskunft geben, wo wir uns gerade befinden, die uns über die Uhrzeit informieren bzw. alle Tastenkombinationen auflisten. Sie kann auch FriendlyVox auf jenen www-Seiten deaktivieren, wo wir seine Dienstleistungen nicht in Anspruch nehmen wollen. Mit der Rollo-Funktion kann man den schwarzen Bildschirm "heraufziehen" und die Standardseiten mit Sprachunterstützung anzeigen lassen.

Im Untermenü Stimmen und Geräusche ist dann möglich, zu bestimmen, welche Informationen über das aktuell ausgewählte Stimme, oder es ändern, wir können die Sprache ändern, der Sprachsynthese (verfügbar sind Deutsch, Englisch, Tschechisch, Slowakisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Japanisch, Chinesisch), um die Parameter des sprechenden. In der Rolle des Sounds können Sie die Lautstärke der einzelnen sounds und Musik podkresů oder vollständig heruntergefahren ist. Wenn Sie angemeldet sind, werden Ihre Einstellungen gespeichert werden, um Benutzer-Profil, und bei der nächsten check-in sind gepflegt.
Alle Funktionen sind entweder von den einzelnen Menüs aus oder über Hot-Tasten erreichbar, deren Kombinationen ebenfalls in den Menüs aufgeführt und vorgelesen werden.

FriendlyVox

Die Wahl FriendlyVox bietet die Punkte Anmelden, Support-Frage und Über das Portal. Der Punkt Anmelden macht es einem nicht eingeloggten Benutzer möglich, sich zum FriendlyVox über ein Google-Konto anzumelden oder sich zu registrieren. In die Eingabefelder sind Name und Passwort des Google-Kontos einzugeben. Wenn Sie über kein Google-Konto verfügen, reicht es nur die Insert-Taste zu betätigen (eventuell die Wahl im F3-Menü zu finden) und es startet der sprachunterstützte Registrierungsprozess zur Erstellung eines Google-Kontos und anschließenden Vollendung der FriendlyVox-Registration. Nach Abschluss der Registrierung wird der Benutzer zur Eingabe einer alternativen E-Mail-Adresse aufgefordert. FriendlyVox ermöglicht die Nutzung einer anderen als mit dem Google-Konto verbundener Mailbox. Es reicht nur, zum Schluss der Registration die Bezeichnung und das Passwort zu der Mailbox einzugeben. Voraussetzung ist der genehmigte IMAP-Zugriff auf diese Box.

Durch die Wahl Support-Frage können alle Benutzer eine Frage an den Supportdienst stellen und eventuell um Hilfe ersuchen oder ein problematisches Verhalten von FriendlyVox anzeigen.

Für eingeloggte Benutzer steht das Menü Benutzerprofil zur Verfügung, das drei Punkte hat: Registrierungs-daten , Mailbox und Kontaktdaten. Diese Elemente können Sie ändern, um die eingegebenen Daten im Rahmen der Registrierung. können Sie ändern, um das Konto, unter dem der Benutzer angemeldet ist, oder ändern Sie das Passwort für dieses Konto oder eine alternative e-mail.